Hallo Freunde, Bekannte und Mitglieder des AMC-Diepholz,

Aufgrund einer Terminkollesion bei ASB-Diepholz müssen wir leider unseren geplanten Termin am 26.10. 2019 absagen. Einen neuen Termin wird im Februar 2020 angesetzt.
Wir bitten um euer Verständnis und freuen uns euch im Jahr 2020 begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Vorstand des AMC-Diepholz

 

Leon Oldewage schafft beim siebten und letzten Wertungslauf in Oschersleben in Sachsen-Anhalt noch einmal den Sprung auf das Siegerpodest.

Motorschaden macht Oldewage strich durch die Rechnung

 

Das letzte Wochenende lief leider nicht ganz nach Zufriedenheit für das Team um den Fahrer des AMC Diepholz e.V. (im ADAC Weser-Ems e.V.). Es war der Vorletzte von den insgesamt sieben Läufen zum Norddeutschen ADAC Kart-Cup in Embsen bei Lüneburg.

Knapp am Podium vorbei

Am vergangenen Freitag reiste das Team Oldewage vom AMC Diepholz e.V (im ADAC Weser-Ems e.V). zur neu erbauten Kartrennbahn „Arena E“ nach Mülsen in Sachsen. Am Samstag ging es dann für die ersten Tests auf die 1350m lange Strecke. Runde für Runde wurden Leons Zeiten besser, sodass er am Abend bereits nach den fünf Sitzungen die Zeiten der anderen Fahrer mitgehen konnte, die schon am Freitag trainiert hatten.

Automobilslalom für jedermann

Auszeit auf dem Fliegerhorst vom AMC Diepholz e.V. für beendet erklärt.

Diepholz. Es gab wieder Motorsport in der Kreisstadt. Denn nach 12-jähriger Abstinenz gab es an diesem Wochenende für den AMC Diepholz e.V. (im ADAC Weser Ems e.V.) ein zurück auf den heimischen Militärflughafen.