Hallo Liebe Motorsportler des AMC-Diepholz,

Hier einmal die Erläuterung und Zusammensetzung der Clubmeisterschaft:

Stand 11.2019

Der AMC Diepholz e.V. im ADAC schreibt für das Jahr 2019 in dieser Ausschreibung beschrieben interne Clubmeisterschaften für Mitglieder des Vereins aus.

  1. Grundlagen: Diese Ausschreibung ist die Grundlage der Clubmeisterschaft
  • Automobil
  • Kart
  • Sportwarte
  1. Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt an den Clubmeisterschaften 2019 sind Mitglieder des AMC Diepholz e.V. im ADAC , die Ihren Beitrag für das Geschäftsjahr entrichtet haben. Clubmitglieder die während des laufenden Jahres aufgenommen werden, sind ab dem Aufnahmedatum wertungsberechtigt. Um gewertet zu werden ist der termingerechte Eingang der Ergebnislisten (mit der Starterzahl der Klassen) bis zum 15.01.2020 erforderlich. Verspätet eingehende Unterlagen können nicht mehr für das lfd. der Clubmeisterschaft 2019 herangezogen werden.
  2. Wertung: Ergebnisse , die zur Wertung herangezogen werden, sind nur „ in Wertung“ möglich.

Es werden die besten 5 frei zu wählenden Veranstaltungen zur Wertung gemäß dem hier aufgeführten Auswertungsmodus zur Clubmeisterschaft herangezogen, (Platzierung, Starterzahl, Veranstaltung) die vom Teilnehmer eingereicht wurden.

Definition Starterzahl: Zahl der Starter in einem Wertungslauf einer Wertungsklasse nach der offiziellen Ergebnisliste der jeweiligen Veranstaltung.

Die Richtigkeit der Ergebnislisten muss durch Unterschrift des Teilnehmers auf den Listen bestätigt werden.

Punkte Berechnung / Modus / Wertungsschlüssel:

Anzahl der Starter – Platz in der Klasse + 0,5: Anzahl der Starter in der Klasse x 100

(Bruchteile bis 0,49 werden abgerundet, ab 0,50 wird aufgerundet)

Beispiel bei einem 3. Platz bei 5 Startern: (5 – 3 + 0,5):5 x 100 = 50 Punkte

 

Zuteilung der Punkte:

 

1.     Touristische Veranstaltungen bis 100 KM Gesamtlänge:

85% der Punkte

2.     Touristische Veranstaltungen bis 250 KM Gesamtlänge:

90% der Punkte

3.     Touristische Veranstaltungen bis 500 KM Gesamtlänge:

95% der Punkte

4.     Touristische Veranstaltungen bis 1.000 KM Gesamtlänge:

100% der Punkte

5.     Touristische Veranstaltungen über 1.000 KM Gesamtlänge:

110% der Punkte

 

 

6.     Sportliche Veranstaltungen bis 100 KM Gesamtlänge:

100% der Punkte

7.     Sportliche Veranstaltungen bis 250 KM Gesamtlänge:

150% der Punkte

8.     Sportliche Veranstaltungen über 250 KM Gesamtlänge:

Veranstaltungstyp über min. 2 Tage

200% der Punkte

9.     Sportliche Veranstaltungen ab 800 KM Gesamtlänge:

Veranstaltungstyp über min. 3 Tage

250% der Punkte

Erläuterungen:

Touristische Veranstaltungen sind Stern- und Zielfahrten, Ausfahrten, Oris, Rallyes und andere Veranstaltungen ohne Wertungsprüfungen nach vorgegebener – oder selbstbestimmter Fahrzeit.
Sportliche Veranstaltungen sind Stern – und Zielfahrten, Ausfahrten, Oris, Rallyes, GLP, Enduro, Motorrad-Geländefahrten und andere Veranstaltungen mit Wertungsprüfungen nach vorgegebener, selbstbestimmter – oder Bestzeit.
Rennsport Veranstaltungen wie Bergrennen, Bergslalom, Automobilslalom, Auto-Cross, Rallycross, Rundstreckenrennen, Moto-Cross, Kartrennen, Kartslalom und andere Veranstaltungen deren Ziel die Erreichung einer Bestzeit, Höchstgeschwindigkeit oder die Platzierung nach Zieleinlauf ist, werden wie folgt gewertet:

Clubslalom, Gleichmäßigkeitsslalo, Kartslalom:

60% der Punkte

DMSB – Slalom und DMSB Rennslalom

100% der Punkte

DMSB – Rennen, DMSB – Bergrennen, DMSB Cross, DMSB Kart

150% der Punkte

 

Geschicklichkeitsveranstaltungen werden wie folgt gewertet:

Auto – Turnier:

60%  der Punkte

Auto – Trial:

85% der Punkte

Moto – Trial:

85% der Punkte

 Das Wertungsjahr startet am 01.01.2019 und endet am 31.12.2019. Die Ergebnisse müssen bis zum 31.12.2019 24.00 Uhr beim Sportleiter bzw. in der Geschäftsstelle vorliegen.

Automobilclubmeister des AMC Diepholz e.V. im ADAC

Zur Wertung kommen die o.g. Veranstaltungen (Touristisch, Sportlich und Rennsport Automobil)

Kartclubmeister des AMC Diepholz e.V. im ADAC

Zur Wertung kommen die o.g. Veranstaltungen (Touristisch, Sportlich und Rennsport Kart)

Sportwartclubmeister des AMC Diepholz e.V. im ADAC

Zur Wertung kommen alle eigenen Veranstaltungen, oder Veranstaltungen bei anderen Vereinen / Verbänden wo sich der Sportwart zur Verfügung gestellt hat. Hier muss es sich ausschließlich um Veranstaltungen handeln, bei denen motorbetriebene- / oder elektrisch betriebene Fahrzeuge zum Einsatz kommen. Ausnahmen sind die von den ADAC Ortsclubs veranstaltete Fahrradturniere. Die Wertungstabelle ist folgende:

Jede angefangene Stunde als Sportwart bei Veranstaltungen des AMC Diepholz e.V.

= 3,0 Punkte

Jede angefangene Stunde als Sportwart bei Veranstaltungen andere Vereine

= 2,0 Punkte

Für An – und Abfahrt zur Veranstaltung bis 50KM

= 0,5 Zusatzpunkte

Für An – und Abfahrt zur Veranstaltung über 50KM

= 1,0 Zusatzpunkte

 Ansonsten sind die Bedingungen in der Clubmeisterschaft bindend.

Aberkennung der Wertungsberechtigung:

Wird ein Teilnehmer im Laufe des genannten Wertungszeitraumes vom Sportgericht des DMSB oder DMV mit einer Strafe rechtskräftig belegt oder für im genannten Zeitraum national oder international suspendiert, ist er für die Clubmeisterschaften 2019 nicht mehr wertungsberechtigt. Fahrer bzw. Beifahrer sind verpflichtet, alle Sportstrafen im Wertungszeitraum bzw. zum Zeitpunkt der Wertungsabgabe anhängige Verfahren dem Sportleiter ohne Aufforderung selbst mitzuteilen. Weitere Strafen, die dem AMC Diepholz e.V. bekannt werden oder auch die täuschende Einreichung nichtzutreffender oder inkorrekter Ergebnislisten können je nach Schwere des Vergehens zum Wertungsausschluss führen. Hierüber hinaus entscheidet der Vorstand des AMC Diepholz e.V. entgültig.

 Rechtsanspruch / Auslegung:

Der Teilnehmer an den Clubmeisterschaften 2019 erkennt an das der Rechtsweg bei Entscheidungen des Vorstandes des AMC Diepholz e.V. nach § 661 BGB ausgeschlossen ist. Kein Teilnehmer an den Clubmeisterschaften 2019 kann der AMC Diepholz e.V. für etwaige Schäden jeder Art , die im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Clubmeisterschaften entstehen, haftbar machen. Ein Rechtsanspruch auf Wertung für die Clubmeisterschaft 2019 besteht nicht. Über die Auslegung dieser Ausschreibung sowie Streitfälle entscheidet der Vorstand des AMC Diepholz e.V.

Aushang der Ergebnisse:

Die vorläufigen Ergebnisse der Clubmeisterschaften 2019 werden nach dem 15.01.2020 auf der Homepage (Internetseite) des AMC Diepholz e.V. veröffentlicht.

Eventuelle Einsprüche gegen die Auswertung müssen bis zum 30.01.2020 um 18.00 Uhr schriftlich beim Sportleiter oder in der Geschäftsstelle vorliegen.

Sollte die Entscheidung über Einsprüche eine veränderte Wertung nach sich ziehen, wird ein neuer Ergebnisaushang  innerhalb von 3 Tagen erfolgen. Die veränderte Ergebnisliste wird danach sofort auf der Homepage online gestellt.

Preise / Pokale / Siegerehrung:

In den Clubmeisterschaften 2019 erhalten Sieger und Platzierte Pokale und ggf. Preise.

Bei Punktgleichheit entscheidet die größere Anzahl von Klassensiegen, danach die größere Anzahl von 2. Plätzen, 3. Plätzen usw

Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Februar 2020.