Nächster AMC-Diepholz - Termin:

Wichtige Neuigkeit!!

43./44. Diepholzer ADAC Flugplatz-Slalom
(Doppelveranstaltung)
am 25. August 2019
(Fliegerhorst Diepholz)

*** 43./44 Diepholzer ADAC Flugplatz-Slalom 2019***
Vorläufige Ausschreibung und Nennungformular ist nun unter
Auto-Slalom verfügbar!
vorläufige Teilnehmerlisten sind verfügbar!

Nächste Montagsrunde:

am Mo.19.08.2019 19:00 Uhr Dieselstr. 20 49356 Diepholz

Nachruf – Helmut „Mecki“ Hagemann

Mit großer Bestürzung haben wir soeben erfahren, dass Herr Helmut Hagemann verstorben ist.
Wir trauern um das Vorstandsmitglied des DMV Motorsport e.V. Er war seit über 60 Jahren eine treibende Kraft im Motorsport.
Herr Helmut Hagemann hinterlässt eine große Lücke als Motorsportfan und -organisator und als guter Freund, der jederzeit für Jedermann ein offenes Ohr hatte.
Sein für uns überraschender Tod beendet eine jahrzehntelange Zusammenarbeit und Freundschaft.
Im Namen der Mitglieder, Mitarbeiter und des Vorstandes des AMC Diepholz e.V. sprechen wir seiner Frau und seiner Familie unser tiefstes Mitgefühl aus.
Der AMC Diepholz e.V. wird Herrn Helmut Hagemann stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Vorstand des AMC Diepholz e. V.
 

AMC Diepholz veranstaltet wieder hochklassige Kartrennen
in Oschersleben / Internationale Klasse am Start

Diepholz/Oschersleben. Gleich an zwei hintereinander folgenden Wochenenden hintereinander ging es für die rund 30köpfige Helfermannschaft des AMC Diepholz e.V. (im ADAC Weser-Ems e.V.) zur Kartbahn in der Motorsportarena Oschersleben in die Magdeburger Börde. Zuerst standen die Läufe zum ADAC Kart-Cup in Kombination mit dem Nord- und Ostdeutschen ADAC Kart Cup auf dem Programm. Zu diesen Läufen lockte der AMC nach acht wöchigen Rennpause insgesamt stolze 235 Teilnehmer in 15 Klassen an den 1018 Meter langen Hochgeschwindigkeitskurs. Ein neuer Teilnehmerrekord der im Norden seinesgleichen sucht.
Für alle Teilnehmer dieses überregionalen Wertungslaufes mit Anreisen aus ganz Deutschland war es genauso wie für die Sportwarte und dem Orga – Team eine heiße Angelegenheit, den Temperaturen bis über 40° mussten zusätzlich bewältigt werden, aber alle behielten einen kühlen Kopf.  
Sportlich waren mit Mick Hartau, Leon Oldewage und Jannik Harpenau auch die drei einheimischen Diepholzer Sperrspitzen am Start. Ebenso starteten mit dem Asendorfer Bastian Barlage, dem Bendingborsteler Leon Bauchmüller Philip Damhuis, Luca Köster, Yannik Witte, Lucas Schefter, Maximilian Malkus und dem Maasener Giancarlo Lührs sowie Nico Heine weitere Vereinsmitglieder für die Diepholzer Farben. Wobei auch sie einen kühlen Kopf bewiesen und mit Harpenau, Witte und Barlage am Ende sogar drei der zwölf auf dem Siegerpodest wieder zu finden waren. Aber auch der Rest des AMC Großaufgebots fuhr in vollen Starterfeldern mit bis zu 34 Startern beachtliche Erfolge ein, die zeigten das der AMC auf dem richtigen Weg ist.  
Bereits eine Woche später ging es dann mit der höchsten deutschen ADAC Kartrennserie weiter, das „ADAC Kart Masters“ stand an. Hier waren es 141 Teilnehmer - auch aus internationalen Rennserien wie DKM und EM - die sich auf den Weg zum dritten von fünf bundesweit ausgetragenen Meisterschaftsläufen machten. Auch diese Veranstaltung ging bei deutlich niedrigen Temperaturen dank eines gut organisierten und flexiblen Helferteams um Orga-Leiter Horst Vogler sauber über die Bühne. So gab es am Ende für Sie viel Lob von allen Seiten.
Auch hier hatte der Ausrichter des AMC Diepholz e.V. drei Fahrer am Start. Mit Leon Bauchmüller, der die Rookie Wertung gewann und Zweiter gesamt bei der ADAC Academy wurde. Yannik Witte der als Gastfahrer in der Klasse KZ auftrat. Er beendete die zwei Wertungsläufe auf Platz zwei und drei und bestieg am Ende zweimal das Stockerl. Dritter im Bunde war Philip Damhuis der mit Platz sechs in der Klasse OK in der Tageswertung einen weiteren persönlichen Achtungserfolg in der Saison erzielte. Damit konnte der Verein wiedermal auch sportlich glänzen.  
Die nächste Aufgabe wartet bereits im 25.August auf den AMC Diepholz. Denn dann will der Verein mit dem Autoslalom endlich wieder eine Motorsportveranstaltung auf dem Diepholzer Fliegerhorst – allerdings ohne Zuschauer - austragen.

Hinweis: mit STRG +/- kann man diese Seite auf den Bildschirm anpassen

Mitglied werden?

Satzung
AMC Diepholz

Unsere Partner