Nächster AMC-Diepholz - Termin:

Wichtige Neuigkeit!!

42. Diepholzer ADAC Clubsport-Slalom
am 27. Mai 2018
(Metropolpark Hansalinuie Alhorn)

***42. Diepholzer ADAC Clubsport-Slalom Ahlhorn***
Ausschreibung und Nennunformular sind nun Verfügbar
Vornennliste Stand: 24.05.2018 ist unter Autoslalom verfügbar

***49.ADAC Kartrennen Diepholz (ADAC Kart Cup/NAKC)***
Ausschreibung und Nennungsformular
sind nun unter Kartrennen verfügbar.

Nächste Montagsrunde:

am 04.06.2018 um 19:00 Uhr Dieselstr. 20 49356 Diepholz


Hohe Erfolgsquote für die Fahrer des AMC Diepholz e.V. bei Heimveranstaltung

Bei bestem Wetter fand am Samstag das 32. Jugendkartslalom des AMC Diepholz e.V. (im ADAC) statt. Auf dem Gelände des Autohaus Anders lieferten sich die Teilnehmer einen fairen Kampf um die Pokale. Dabei kamen die Vereinsvertreter des AMC nicht zu kurz: Mick Hartau trat in diesem Jahr zum ersten Mal in der K1 (Jahrgänge 2009/2010/2011) an und belegte souverän den ersten Platz. Fabian Titjung geht in diesem Jahr in der K2 (2007/2008) an den Start, auch er schaffte den Sprung aufs Treppchen und ging mit dem dritten Platz nach Hause. In der K4 (2003/2004) war es Jannik Harpenau der sich einen hervorragenden zweiten Platz holte, Leon Oldewage verpasste mit Rang vier nur knapp das Podest. Als kleine Besonderheit wurde in diesem Jahr auch die K6 gefahren (1999 und älter), hier landete der Diepholzer Co-Jungendtrainer Daniel Kaspar vor Christian Heuer auf dem ersten Platz.


Doppelpodium für AMC Diepholz e.V. bei Saisonauftakt in Oschersleben

Diepholz/Oschersleben. Für die Kartrennfahrer Leon Oldewage und Jannik Harpenau vom AMC Diepholz e.V. (im ADAC) hätte das vergangene Wochenende kaum besser laufen können. Am Samstag nahmen sie am Saisonauftakt der Rennserie REC200 (Rundstrecken EinsteigerCup) in Oschersleben teil und landeten beide auf Anhieb auf dem Siegertreppchen. Im Zeittraining fuhr Neueinsteiger Jannik Harpenau die zweitschnellste Zeit und sicherte sich damit den zweiten Startplatz für das erste Rennen. Leon Oldewage musste sich vorerst mit dem 4. Startplatz zufriedengeben. In den dann folgenden Wertungsläufen gab es dann einige spannende Szenen in denen beide Fahrer sogar zeitweise um die Führung kämpften. Am Ende landete Vorjahres-Vizemeister Leon Oldewage auf Rang zwei und Jannik Harpenau fuhr als dritter über die Ziellinie. Die Betreuer Wolfgang Heuer und Diedrich Oldewage zeigen sich mehr als zufrieden mit dieser Leistung und blicken positiv auf den nächsten Meisterschaftslauf am 09. Juni in Faßberg bei Celle.


Neuer Vorstand für den AMC Diepholz e.V. (im ADAC)
19 Mitglieder zu Jubiläen geehrt

Diepholz/Aschen. Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der Vorstand des AMC Diepholz e.V. (im ADAC) auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung zurück. Am Freitagabend hieß Präsident Dr. Dietrich Meibert die Mitglieder im Landhaus Milbe in Aschen willkommen.

Sportleiter Steffan Irmler stellte in seinem Bericht die aktiven Motorsportler vor und gab einen Einblick in deren Erfolge. Im Automobilsport sind dies Werner Uetrecht, der zusammen mit seinem Sohn Karsten in der sogenannten Youngtimer Trophy unterwegs war. Walter Giesler nahm an Gleichmäßigkeitsprüfungen im historischen Motorsport des veteranen Fahrzeugverbandes (VFV) teil. Kai Riemer startete in der Langstreckenmeisterschaft VLN am Nürburgring und Steffan Irmler bestritt zusammen mit seinem Teamkollegen Volker Strycek die Rennen zur Deutschen Tourenwagen Classics.
Auch im Kartrennsport sind einige AMC Mitglieder erfolgreich, unter ihnen Leon Oldewage aus Drebber, der Bendingbosteler Leon Bauchmüller und Giancarlo Gino Lührs aus Maasen.
Irmler erinnerte auch an die motorsportlichen Highlights im letzten Jahr, zum Beispiel als sich rund 20 Sportwarte auf den Weg in die Motorsportarena Oschersleben machten, um dort den ADAC Weser-Ems bei der Austragung des deutschen TCR Wertungslaufes (Touring Car Championship) zu unterstützen. Ebenfalls ausgetragen in der Motorsportarena Oschersleben, waren es im letzten Jahr insgesamt noch vier Kartrennen in Diepholzer Hand. Daneben etliche weitere gelungene Veranstaltungen wie das Autoslalom in Ahlhorn oder das Kartslalom in Diepholz. Auf Letzteres war auch Jugendgruppenleiter Jürgen Everding nochmal sehr stolz und bedankte sich bei den Mitgliedern der Jugendgruppe und insbesondere bei den Eltern, ohne die es gar nicht möglich wäre solche Events oder das wöchentliche Karttraining auf dem Marktplatz durchzuführen.
Der Höhepunkt des Abends waren sicherlich die Vorstandswahlen. Denn bereits im Vorfeld stand fest, dass Präsident Dr. Meibert, Vize-Präsident Klaus Limburg und Schriftführer Enno Herbst ihre Ämter zukünftig nicht mehr ausüben würden. Dr. Meibert bedankte sich in seiner Abschiedsrede bei seinen Vorstandskollegen für 32 wunderbare Jahre, die er den Verein lenken durfte. Auch sprach er Peter Rumpfkeil seinen Dank aus, der seiner Zeit als Geschäftsführer der Motorsportarena die Tore für den AMC in Oschersleben öffnete. Nun wünscht er dem neuen Vorstand alles Gute, steht dem Verein aber auch noch weitere 2 Jahre als Beisitzer zur Verfügung, so wie ebenfalls Klaus Limburg.
Der Vorstand setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen: Neuer Präsident ist nun Horst Vogler, Vizepräsident Jürgen Everding. Jörg Romberg übernimmt das Amt des Schatzmeisters, Nina Hartau wurde zur Schriftführerin gewählt und Jan Vogler zu ihrem Stellvertreter. Sportleiter bleiben Steffan Irmler und Sven Ziebarth. Neuer Jugendgruppenleiter ist Diedrich Oldewage.
Im Laufe des Abends gab es dann auch noch einige Ehrungen für Vereinszugehörigkeiten. So sind Michael Rauprich, Julian Krieger, Ewald Krieger, Kai Mackenrodt, Hartmut Schriever, Thomas Volkmann und Florian Becker seit 10 Jahren dabei. Für Lutz Meibert, Julian Vogler, Ralph Bohnhorst und Thomas Ertmer sind es schon 15 Jahre. 20 Jahre gehört Wolfgang Heuer dem Verein an, und 25 Jahre sind es bei Nikolaus Arkenau, Kai Riemer, Horst Vogler, Olaf Schulte und Wilfried Schädler. Die silberne Krawattennadel für die 30-jährige Mitgliedschaft erhielt Steffan Irmler. Eine Ehrenurkunde für das 50-jährige Jubiläum gab es für Jochen Zalfen.  (NH)

Die geehrten Jubilare v.l.n.r.: Horst Vogler, Wolfgang Heuer, Dr. Dietrich Meibert, Jochen Zalfen,
Julian Krieger, Thomas Volkmann, Steffan Irmler u. Hartmut Schriever

Der neue Vorstand v.l.n.r.: Sven Ziebarth, Horst Vogler, Jürgen Everding
 Nina Hartau, Jan Vogler, Steffan Irmler u. Jörg Romberg

Der neue Präsident Horst Vogler (r.) bedankt sich mit einem Präsent bei Ex-Präsident Dr. Dietrich Meibert (l.)

Dr. Dietrich Meibert (l.) und Horst Vogler (r.) überreichen die Ehrenurkunde an Jochen Zalfen (m.)

Die Vertreter der Jugendgruppe Jannik Harpenau (l.)
und Dennis Driesen(m.) bedanken sich bei Jürgen Everding (r.)


Hinweis: mit STRG +/- kann man diese Seite auf den Bildschirm anpassen

Mitglied werden?

Satzung
AMC Diepholz

Unsere Partner